Ja zur PMAG und zum Volksvorschlag

Bern braucht mehr Wohnraum und statt den Druck auf das wertvolle Grünland zu erhöhen müssen wir Möglichkeiten schaffen bestehende Siedlungsräume besser zu nutzen und da neuen Wohnraum generieren wo die Nachfrage hoch ist und Grünflächen bereits verbaut wird. Dies gelingt nicht nur mit Grossprojekten, sondern mit tausenden von kleinen Bauprojekten. Davon betroffen sind grösstenteils kleine, private Eigentümer. Damit diese qualititative Verdichtung erreicht wird, müssen wir Anreize setzen. Der Volksvorschlag ist ein wichtiger Anreiz für eine inndere Verdichtung und mehr Wohnraum in bestehenden Sidlungsgebieten.

Mehr unter www.volksvorschlagpmar.ch und auf Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.